Schriftgröße: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 
 

Wappen

Wappenbeschreibung

Im neunmal schwarz-golden geteilten Schild ein grüner Hügel, pfahlweise belegt mit drei silbernen Spargelstanden.

 

Wappenerläuterung

Die Gemeinde Busendorf besteht aus drei Ortsteilen Klaistow, Kanin und Busendorf, die als ehemals selbstständige Kommunen vor 1815 eine kursächsiche Exklave im brandenburgischem Territorium bildeten und heute noch in der Bevölkerung als "die drei sächsischen Dörfer" bezeichnet werden. Das von Frank Diemar, Erfurt gestaltete Wappen nimmt auf die historische Gebietszugehörigkeit durch die aus dem sächsischem Landeswappen übernommene schwarz-goldene Teilung und die weiß-grünen sächsischen Landesfarben in der Gemeindeflagge Bezug. Der Spargel versinnbildlicht als originelles und in der brandenburgischen Kommunalheraldik bisher einzigartiges Wappenbild den für die Region wichtigen und charakteristischen Wirtschaftszweig des Spargelanbaus.

 

Flagge

Zweistreifig in den Farben Weiß-Grün  mit dem Gemeindewappen in der MItte.